Aufgrund einer schweren Erkrankung werde ich diese Seiten in absehbarer Zeit nicht mehr so pflegen können, wie es sich gehört. Wenn Sie Interesse an der Domain TINNITUS-FAKTEN.DE haben, nehmen Se bitte Kontakt mit mir auf. Die Seite ist sehr gut eingeführt, Besucherzahlen können nachgewiesen werden.
  tinnitus-fakten.de

 
...vermutlich Deutschlands bekannteste private Tinnitus-Page.

 GRATIS-Klinikliste    |   Themen A-Z  |  Bücher zum Thema   |  Impressum/Kontakt   |  Nutzungsbedingungen

     
 
 Erfahrungen ansehen
 Tinnitus-Kliniken
  ... und weitergeben
 Tinnitus-Kliniken
Onlineübungen und Entspannungstraining

Mental-aktiv.de

 Sonstiges / Links
 Sponsoren
 Empfehlenswerte Links

 
 Alles, ausser Tinnitus...
...finden Sie hier.


Zahlen Sie KEINEN Zusatzbeitrag! Wechseln Sie lieber die Krankenkasse. Welche Krankenkassen 2012 KEINEN Zusatzbeitrag nehmen, finden Sie HIER!

2011 keinen Zusatzbeitrag bei diesen Kassen:  [Klick]

Zusatzbeiträge der DAK unwirksam. [lesen Sie hier]

OTTO - Ihr Online-Shop

 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DEN SEITEN VON TINNITUS-FAKTEN !

Liebe Besucherin, lieber Besucher....

....bitte lesen Sie zunächst die Nutzungsbedingungen, denn der Besuch von tinnitus-fakten.de ersetzt nicht den Gang zum Arzt.

Auf meinen Seiten finden Sie zum Thema Tinnitus einige Informationen, aber keine kostenpflichtigen Angebote:

  • Belastungstest

  • BurnOut-Test

  • Tinnitus-Klinik-Liste (Sie können GRATIS-Infomaterial anfordern)

  • MRT(R)-Entspannungstraining und einiges mehr...

Ausserdem können Sie sich ansehen, wie zufrieden Patienten mit "ihrer" Klinik waren.

Natürlich alles absolut kostenlos. Selbstverständlich ist auch das angeforderte Info-Material der Tinnitus-Kliniken gratis. Diese Homepage beinhaltet keine geschützten Bereiche, die nur gegen Bezahlung (=Mitgliedschaft) zugänglich sind..

Was sie nicht finden, sind Angebote von unseriösen Behandlungsmethoden. Denn bitte bedenken Sie: Viele wollen nur unser Bestes: Unser Geld. Das trifft auch auf manche "Selbsthilfeorganisationen" zu, denen es nur um Ihren Jahresbeitrag geht.

Wenn Sie etwas zum Thema beitragen können, wenn Sie eine interessante Seite entdeckt haben, ein themenbezogenes kostenloses Angebot - dann schreiben Sie mir.

 

Tinnitus-Belastungstest

4678  Seitenbesucher haben diesen Test bereits durchgeführt.
   (Nach Ihrer Teilnahme können Sie die Ergebnisse einsehen)
   
   

 

Hörschädigungen durch Lärm sind tückisch!

Besonders gefährlich ist der "Freizeitlärm". Schallpegel, die wir (obwohl sie unglaubliche Größenordnungen erreichen) häufig als angenehm wahrnehmen.
Hörschädigungen durch Lärm sind tückisch. Denn nur selten werden Höreinbußen durch Lärmeinwirkungen unmittelbar wahrgenommen. In der Regel schädigt Lärm das Gehör langsam und unbemerkt, aber stetig. Vor allem jedoch dauerhaft und irreversibel.
Schützen Sie Ihr Gehör [weitere Infos] ...
 

 
 

 

Mental-aktiv.de

 
 

 

 
     
     
     

 

Autopark Brau schuldet mir noch 29.000 Euro

 

 

 

 

 

 

http://www.kamm3000.de/kamele/index.php